Ashwagandha (Begrüßung träge) als natürlicher Weg, um mit Stress und anderen Problemen umzugehen!

Ashwaganha ist eine der wertvollsten Pflanzen der Naturmedizin Indiens, kurz Ayurveda genannt. Es hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Besonders wertvoll ist die Aschewagandhy-Wurzel, die manchmal auch als indischer Ginseng bezeichnet wird und reich an Nährstoffen ist. Sie tragen zur Regulierung des Bluthochdrucks, zur Unterstützung des Immun- und Nervensystems sowie zur Prävention von Herzerkrankungen und Krebs bei.

Welche gesundheitsfördernden und therapeutischen Eigenschaften hat Ashwagandha?

Willkommen bei Spox kommt aus Indien und gehört zur Familie der Solanacea. Heute wird es bereits in vielen asiatischen Ländern angebaut. Dem Geruch verdankt die Pflanze ihren exotischen Namen, denn sie hat einen bestimmten Duft, der im Sanskrit den Geruch eines Pferdes bedeutet. Ashwagandha gehört zur Gruppe der Adapter. Es hat viele positive Eigenschaften für den menschlichen Körper. Einer seiner besten Vorteile ist die Förderung der Widerstandsfähigkeit gegen alle Arten von Stress. Ein solches Adaptogen wirkt sich positiv auf die Funktion des gesamten Körpers aus, unterstützt die Funktion seiner Systeme, ohne unerwünschte Wirkungen zu verursachen. Solche wertvollen therapeutischen und pharmakologischen Eigenschaften hängen vom charakteristischen Gehalt dieser Pflanze ab. Ashwagandha ist eine Quelle für Verbindungen aus der Gruppe der Glycitanide. Dazu gehören Sitoindoxide und Vitanoside, die das Nervensystem unterstützen und sich durch ihre stresslösende, depressive und antioxidative Wirkung auszeichnen. Phytosterine, Alkaloide, Phenylsäuren oder Cumarine in der Wurzel zeichnen sich ebenfalls durch positive Effekte und Eigenschaften aus. Indischer Ginseng ist eine wahre Schatzkammer aus leicht assimilierbarem Eisen, die einen großen Einfluss auf die Erhöhung des Hämoglobin- und Erythrozytenspiegels hat, das Herz und Blutsystem schützt, was die Alterungsprozesse des Körpers verlangsamt.

Lies auch: Chlorella und Spirulina

Ashwagandha – Was ist seine Wirkung?

Im Ayurveda fand ashwagandha Anwendung bei Erschöpfungszuständen, Hautkrankheiten, Prävention von Rheuma. Es gilt heute als Gegenmittel gegen alle Arten von Beschwerden. Die effektivste Begrüßung ist vor allem bei allen Autoimmunerkrankungen wie Lupus oder chronischem Fatigue Syndrom. Ashwagandha erhöht die Immunität des Körpers und verbessert gleichzeitig die Funktionsfähigkeit anderer Organe und Zustände. Ashwagandha hat eine mehrschichtige Wirkung und hat wahrscheinlich mehr therapeutische Eigenschaften als der chinesische Ginseng, der als Allheilmittel für alles gilt. Hervorragende Unterstützung des Nervensystems, Abbau von Verspannungen und Stress, Stärkung des Schlafes, Linderung neurotischer Störungen und damit Symptome von psychischen Erkrankungen. Darüber hinaus verbessert es die Blutparameter, normalisiert die arterielle Hypertonie und schützt das Herz. Unterstützt die Arbeit der Atemwege und die Funktion der inneren Organe wie Bauchspeicheldrüse, Nieren und Leber.

Witania träge hat auch eine positive Wirkung auf das Hormonsystem, stimuliert die Schilddrüsenfunktion und stimuliert das Fortpflanzungssystem. Normalisiert Menstruationsstörungen, verbessert die sexuelle Leistungsfähigkeit. Die Pflanze hat auch starke antioxidative Eigenschaften, die nicht nur die Zellalterungsprozesse verlangsamen, sondern auch die Leistungsfähigkeit des Körpers erhöhen. Aufgrund seiner positiven Wirkung auf das Muskelgewebe wird es für Genesende, aber auch für Sportler empfohlen. Sie werden auch von einer weiteren großen Wirkung der trägen Willkommenswurzel profitieren, nämlich der Verbesserung der Reaktionszeit der Psychomotorik.

Wie verwendet man Ashwagandha? – Preis und Dosierung

Auf dem polnischen Markt wird Ashwagandha in Form von Kapseln mit dem Extrakt aus dieser Pflanze angeboten. Die Ergänzung sollte gemäß den Empfehlungen des Vertreibers verwendet werden, da sich die Produkte verschiedener Unternehmen in der Formel und Konzentration des Extrakts unterscheiden können. Die pulverisierte Wurzel hingegen sollte etwa 7 g pro Tag verzehrt werden. Die Kosten von ashwagandha hängen hauptsächlich von der Zusammensetzung des Supplements und dem Hersteller ab. Die billigste Ergänzung in Form einer pulverförmigen Wurzel ist etwa 3 € pro 100 g.

Ashwagandha ein Testosteron

Beim Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels müssen wir die Formel sorgfältig überprüfen und ein Produkt auswählen, das unseren Bedürfnissen und Erwartungen am besten entspricht. Wie ich bereits erwähnt habe, stimuliert indischer Ginseng das Hormonsystem, beeinflusst das Niveau der Libido und verbessert die sexuelle Leistungsfähigkeit. Bei Männern lohnt es sich, nach einem Produkt zu greifen, das umfassend funktioniert. Die Produktion von Testosteron wird höher sein, was die Männlichkeit in jeder Hinsicht erhöht: Muskeln, Kraft und sexuelle Fähigkeiten.

Lesen Sie auch: Die besten Pillen zum Abnehmen

Rate this post

About Agnes

35-jährige Frau und Mutter von zwei aktiven Kindern. Sie verlor nach der Schwangerschaft 30 kg und kämpfte um ihre Träume. Heute sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch besser an! Mit der Trial-and-Error-Methode erreichte sie ihr Traumgewicht.  Ihr nächster Erfolg war, nachdem sie ihre Geschichte in ihrem Blog erzählt hatte. Heute beschäftigt sie sich nicht nur mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung, sondern auch mit der Überprüfung und Beratung von Nahrungsergänzungsmitteln.

View all posts by Agnes →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.