Bockshornklee – Eigenschaften und Anwendung

Bockshornklee ist bekannt für seine vielen gesundheitliche Eigenschaften, die es anwendbar machten. in Medizin, Küche und Kosmetik. Es ist der perfekte Weg, um die Stärkt das Haar und beugt Haarausfall vor. Dies sind jedoch keine die einzigen Vorteile eines Bockshornklees. Diese Pflanze hat viele aktive biologisch aktive Substanzen, die zu unserer Gesundheit und Schönheit beitragen. Was ist Bockshornklee, wie sie unseren Körper beeinflusst und warum sie es wert ist? es benutzen?

Bockshornklee – was ist das?

Bockshornklee ist eine Pflanze mit Ursprung in Asien und Osteuropa. Es wird auch als “Gottes Gras” bezeichnet. “Griechisches Heu” und “Griechisches Glied”. Die Eigenschaften des Bockshornklees wurden bereits vor Jahrhunderten geschätzt, was ihn zu einem der medizinischen Bestandteile der asiatischen Medizin machte. Saatgut ist der Hauptteil der Pflanze, die für Gesundheitszwecke verwendet wird. Sie zeichnen sich durch die Form eines Tetraeders oder Rhombus aus und können bis zu 5 mm lang und 3 mm breit sein.

Bockshornklee ist eine Pflanze, die zeigt. ist bei der Behandlung vieler Krankheiten nützlich. Es ist bekannt für seine Eigenschaften die das Haar stärkt, aber auch zur Verbesserung beiträgt. oder um den Blutzuckerspiegel zu senken. Es ist…. Es ist… Es ist… Es ist… Es ist ein eine der wertvollsten Pflanzen der Welt, in Polen wird sie angebaut. als Futtermittelanlage.

Was ist in der Bockshornklee? Zusammensetzung

Die Zusammensetzung des Bockshornklees ist sehr gut. interessant, viele der darin enthaltenen Substanzen haben eine spezifische die Bedeutung unserer Gesundheit. Unter den Nährstoffen, die sich in dieser Anlage befinden, ist es erwähnenswert:

  • schleimhautbildende Verbindungen – schützen die Schleimhäute;
  • Steroidsaponine – zeichnen sich durch Eigenschaften aus, die die Verdauung unterstützen. und die reinigenden Eigenschaften des Körpers; sie haben ihre eigenen gefunden. auch als Ergänzung für Sportler verwendet;
  • flavonoide – natürlich Antioxidantien;
  • Trigoneline – funktioniert anregend;
  • Vitamine: C, A, B6, Thiamin, Säure, Säure Folie, Riboflavin;
  • Mineralien – Kalzium, Eisen, Zink, Phosphor, Magnesium.

Bockshornklee – Gesundheitseigenschaften

Wegen seiner reichen Zusammensetzung, Bockshornklee hat viele gesundheitliche Vorteile. Im Folgenden stellen wir die wichtigsten von ihnen vor.

Senkung des Blutzuckerspiegels

Schleimstoffe im Bockshornklee enthalten verhindern das schnelle Wachstum von Glukose im Blut nach einer Mahlzeit. Ein Brei aus Bockshornkleesamen wird in der Ernährung von Menschen mit folgenden Erkrankungen empfohlen Diabetes. Außerdem hemmen die gleichen Samen den Abbau von Kohlenhydraten, und reduzieren so den Glukosespiegel im Urin. In der Zusammensetzung des Bockshornklees können wir auch 4-Hydroxyisoleucin finden, das die Sekretion von das Insulin der Zellen der Langerhans-Inseln. Enthalten in Gottes Gras. Polyphenole zeichnen sich durch steigende Eigenschaften aus. Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber Insulin.

Senkung des Cholesterinspiegels

Eine weitere Gesundheitsaktion Bockshornklee, die für Menschen mit zu hoher Körpergröße nützlich ist. Cholesterinspiegel. Bockshornklee hilft, dieses Niveau zu senken, dank darin enthaltene Steroidsaponine, die den Stoffwechsel anregen. Cholesterin und beschleunigt seinen Stoffwechsel in der Leber zu Säuren. …von Galle. Dies ist jedoch nicht das Ende ihrer Tätigkeit. Steroidale Sopanine verbessern auch die Ausscheidungsprozesse dieser Nährstoffe. Säuren und Absorption von Fettverbindungen. Das macht es aus. Der Cholesterinspiegel sinkt. So funktioniert der Bockshornklee. Es beugt auch Atherosklerose und Herzerkrankungen vor. W Das in der Pflanze enthaltene Niacin hilft bei der Prophylaxe.

Behandlung von Hämorrhoiden

Bockshornklee ist eine Quelle für Flavonoide, die die Blutgefäße verschließen. Dank dieser Eigenschaften Diese Pflanze erweist sich als nützlich bei der Behandlung von analen Krampfadern.

Antibakterielle und antimikrobielle Wirkung antifungiell

Bockshornklee-Extrakt hat eine Wirkung ähnlich wie Antibiotika. Es ist wirksam gegen E-Coli-Bakterien, Staphylococcus aureus, Lungenentzündung, Salmonellen oder Gonorrhöe-Duo. Die aus der Anlage entstandenen wässrigen Lösungen zeigen antimykotische Aktivität.

Hilfe bei der Bekämpfung von blauen Flecken

Bockshornklee wird eingesetzt bei Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen. Pflanzenverpackungen arbeiten beruhigend, weich machend und abschwellend.

Betrieb Bockshornklee für den Magen-Darm-Trakt des Menschen

Bockshornkleesamen helfen um unser Verdauungssystem gesund zu halten. Aufgrund der breiten Eigenschaften, helfen bei der Bewältigung verschiedener Beschwerden, die aus diesem Teil unseres Körpers kommen.

Magengeschwüre


Polysaccharide im Bockshornklee enthalten die Magenschleimhaut mit einer Schutzschicht bedecken, die die Magenschleimhaut schützt. verhindert das Eindringen von Krankheitserregern. Dadurch wird die Schwellung der Schleimhaut reduziert und die Beschwerden reduziert. Schmerzen werden weniger lästig.

Regulierung der Darmfunktion

Bockshornklee wird aufgrund seiner verdauungsfördernden Eigenschaften bei der Behandlung der oben genannten Krankheiten wie Dyspepsie, Lebererkrankungen und Geschwüre eingesetzt. Pflanzensamen erhöhen die Magen- und Pankreassaftsekretion und stimulieren die Speichelproduktion. Der hohe Ballaststoffgehalt der Samen beschleunigt die Verdauung und reguliert die Darmfunktion. Bockshornklee wird auch zur Appetitanregung bei Kindern und Erwachsenen verwendet.

Lesen Sie auch: Junge grüne Gerste – ein natürlicher Weg, um Gewicht zu verlieren.

Behandlung von Systemparasiten nahrhaft

Bockshornklee ist in vielen Zubereitungen zu finden. um gastrointestinale Parasiten zu bekämpfen. Eine wichtige Rolle im Kampf mit Parasiten sind die Samen der Pflanze.

Schutz der Leber

Der Bockshornklee kann verwendet werden. prophylaktisch. Die Wirkung seiner Samen wird mit der Wirkung von Silmarin, das eine gute Wirkung auf die Leberfunktion hat. Bockshornklee reinigt, wehrt Giftstoffe ab und hemmt Prozesse. Zelluläre Fibrose.

Bockshornklee bei der Behandlung von Darmkrebs dick

Einer der weniger bekannten Inhaltsstoffe Bockshornklee ist ein Diosgenin, das den Absterben der HT-29-Zellen stimuliert. Sie sind sind die Zellen, die für Darmkrebs verantwortlich sind.


Verwendung von Bockshornklee in der Kosmetik

Ich habe das schon einmal erwähnt. Bockshornklee ist bekannt für seine haarstärkenden Eigenschaften. Das hat sie zu einer der beliebtesten Frauen gemacht. die Inhaltsstoffe, die in Shampoos und Haarspülungen verwendet werden. Dies ist jedoch nicht ihr einziger Vorteil bei der Verbesserung ihrer Schönheit. Bockshornklee ist auch in Hautpflegeprodukten zu finden. Ihr Die Wirksamkeit wurde bei der Verbesserung des Hautzustandes nachgewiesen. Akne und Atopie.

Bockshornklee in Ergänzungsmitteln für Sportler

Bockshornklee erscheint oft als Bestandteil der Reduzierung von Nahrungsergänzungsmitteln oder Massenergänzungsmitteln. Es unterstützt die Fettverbrennung und beteiligt sich an der Produktion von Testosteron. In Kombination mit anderen Inhaltsstoffen, die sich positiv auf den Muskelaufbau und die Muskelregeneration auswirken, hat es seinen Platz in der Ernährung der Sportler gefunden.

Bockshornklee – für den Einsatz in der Küche

In Asien sind Bockshornkleesamen in Pulverform eines der wertvollsten Gewürze in der Küche. Ihr Geschmack ist durch eine leichte, spezifische Bitterkeit gekennzeichnet, die nicht jeder mögen kann, so dass es sich lohnt zu wissen, dass nach dem Rösten der bittere Geschmack verschwindet. Frische Bockshornkleeblätter können als Zutat in Salaten, Soßen oder Gerichten mit Reis oder Grütze verwendet werden.

Bockshornklee – Verwendung mit anderen Medikamente

Es ist zu wissen, dass Bockshornklee, sowie viele andere Kräuter (Salbei, Johanniskrautkamille, Papaya-Extrakt, Ginseng, Ginkgo biloba, Säuberungen) die Wirkung von Antikoagulantien beeinträchtigen können, so dass Menschen, die sie verwenden, dies vermeiden sollten.

About Agnes

35-jährige Frau und Mutter von zwei aktiven Kindern. Sie verlor nach der Schwangerschaft 30 kg und kämpfte um ihre Träume. Heute sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch besser an! Mit der Trial-and-Error-Methode erreichte sie ihr Traumgewicht.  Ihr nächster Erfolg war, nachdem sie ihre Geschichte in ihrem Blog erzählt hatte. Heute beschäftigt sie sich nicht nur mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung, sondern auch mit der Überprüfung und Beratung von Nahrungsergänzungsmitteln.

View all posts by Agnes →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.