Calominal – wir testen eine beliebte Formel zum Abnehmen!

Übermäßiges Fettgewebe bei Frauen sammelt sich in der Regel im Bauch, in den Oberschenkeln und im Gesäß. Männer hingegen kämpfen mit einem vorstehenden Bauch, was nicht immer einen übermäßigen Konsum von alkoholischen Getränken, genauer gesagt von Bier, bedeutet. Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung von Menschen mit Fettleibigkeit können im Kampf gegen unnötige Kilogramm hilfreich sein. Einer von ihnen ist Calominal. Ist das Produkt effektiv und preiswert? Unser Redaktionsteam entschied sich, die Beilage zu prüfen und zu testen. Wir laden Sie zur Überprüfung ein!

Calominal – Zusammensetzung und Wirkung

Die erste der Komponenten Calominal ist Chitosan. Es handelt sich um eine Substanz natürlichen Ursprungs, deren Wirkung der von Fasern sehr ähnlich ist. Chitosan wird auch als Polysaccharid bezeichnet. Es wird aus Schalen von Krustentieren, d.h. Hummer oder Krabben, gewonnen. Seine Wirkung beruht darauf, dass er nicht im Magen-Darm-Trakt verdaut wird. Das bedeutet, dass es sich nicht in unnötige Kilogramm verwandelt und vollständig aus dem Körper ausgeschieden wird. Chitosan schwillt im Magen-Darm-Trakt an, so dass es den Appetit und das Essen zwischen den Mahlzeiten reduziert. Außerdem wirkt es antibakteriell und begrenzt die Aufnahme von Fetten im Magen-Darm-Trakt. Es sollte jedoch in Maßen konsumiert werden. Es wird nicht für Menschen empfohlen, die eine restriktive Ernährung einhalten, da es zu Vitaminmangel führen kann.

Weitere Bestandteile von Calominal Tabletten sind: Polyvinylpyrrolidon, Magnesiumsalze von Fettsäuren und Siliziumdioxid. Diese Substanzen haben keine schlankmachenden Eigenschaften, sondern füllen nur die Tabletten.

Der Hersteller von Tabletten Calominal verspricht, die Behandlung von Übergewicht zu unterstützen. Darüber hinaus können Sie dank der Ergänzung Ihr Körpergewicht kontrollieren oder sogar die Aufnahme von Cholesterin reduzieren. Die Vorbereitung kann auf zwei Arten erfolgen. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie 2 Tabletten des Supplements zweimal täglich einnehmen. Wenn Sie jedoch nur an die Gewichtskontrolle denken, genügt es, nur 1 Tablette zweimal täglich einzunehmen. Der Hersteller der Zubereitung weist auch darauf hin, dass Calominal nur zu reichlich Mahlzeiten eingenommen werden sollte und mindestens eines davon hochwertige Öle und Fette enthalten sollte. Andernfalls wird Ihr Körper nicht in der Lage sein, seinen Bedarf an fettlöslichen Vitaminen und Fettsäuren zu decken.

Calominal – Wirkungen und Nebenwirkungen

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie schnell die Auswirkungen der Anwendung von Calominal Tabletten auftreten werden. An dieser Stelle muss unsere Redaktion darauf hinweisen, dass die Wirkung der Anwendung des Präparats nur bei richtiger Ernährung und körperlicher Aktivität zu erkennen ist. Wenn Sie also auf die Tatsache zählen, dass Calominal Tabletten ein wunderbares Produkt sind, das Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, obwohl Sie zu viel Zucker oder Fett zu sich nehmen, dann können wir das leider nicht garantieren. Auf einem der beliebten Webportale finden Sie eine Produktbewertung. Calominal gewinnt dort 3,9/5 der Stimmen. Aber wie beurteilt unsere Redaktion die Vorbereitung? Lies weiter!

Lesen Sie auch: Liporedium – Meinungen, Effekte, Aktionen. Funktioniert die Vorbereitung wirklich und unterstützt das Abnehmen?

An dieser Stelle lohnt es sich, sich auf die Nebenwirkungen der Anwendung von Tabletten Calominal zu konzentrieren. Die erste davon kann eine Verdauungsstörung sein. Wenn Sie also Verstopfung, Blähungen und das Gefühl der Fülle vermeiden wollen, sollten Sie während der Behandlung große Mengen an Flüssigkeit (mindestens 2-3 Liter pro Tag) trinken. In einigen Fällen wurde auch eine allergische Reaktion bei der Tabletteneinnahme gemeldet. Zu den Symptomen gehören Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Hautausschlag, Juckreiz, übermäßiges Schwitzen, Kribbeln, Schüttelfrost und sogar Kopfschmerzen oder Schwindel.

Es gibt auch eine Reihe von Kontraindikationen für die Behandlung mit Tabletten Calominal. Vor allem sollten sie nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Krustentiere, Fische oder Weichtiere sind. Stillen und Schwangerschaft ist eine weitere Kontraindikation zur Behandlung mit dem Präparat Calominal. Es ist unbedingt notwendig, auf den Zusatz Calominal zu verzichten, wenn gleichzeitig lipophile Medikamente eingenommen werden. Dazu gehören orale Verhütungsmittel und einige Antibiotika und sogar die Vitamine A, D, E und K.

Calominal – Preis

Das Produkt ist nicht eines der teuersten Schlankheitsmittel. Für eine Packung des Produkts, in der Sie 60 Tabletten finden, müssen Sie ca. 10 € bezahlen. Es ist auch erwähnenswert, dass ein Paket für einen Monat Behandlung ausreicht.

Calominal – redaktionelle Meinungen

Unsere Redakteure der Calominal Nahrungsergänzungstests beschäftigten 30 übergewichtige Frauen. Die Hälfte von ihnen hat sich gesund ernährt und wird während der Behandlung mit dem Präparat regelmäßig geübt. Die restlichen 15 Frauen beschlossen, ihre Ernährung und Gewohnheiten nicht aufzugeben. Auf diese Weise wollten wir überprüfen, wie Calominal bei der ersten und zweiten Gruppe von Befragten funktioniert. Die redaktionellen Tests dauerten etwa 5 Monate. Dies ist der optimale Zeitpunkt, um die sichtbaren Auswirkungen der Supplementierung zu erkennen. Jede Frau nahm die Nahrungsergänzung gemäß den Anweisungen auf der Verpackung, d.h. 2 Tabletten zweimal täglich. Es dauerte 3 Monate, als 30% der Frauen in der ersten Gruppe (körperliche Aktivität, gesunde Ernährung und Calominal) einen Gewichtsverlust feststellten. Sie war jedoch nicht signifikant, da sie im Bereich von 1-2 kg lag. Das ist laut unserer Redaktion sehr wenig, zumal wir bereits mehrfach viel effektivere Produkte getestet haben. Über einen davon können Sie hier nachlesen. Leider verzeichnete nach der Nahrungsergänzung keine der Frauen aus der zweiten Gruppe (frühere Essgewohnheiten, Bewegungsmangel und Calominal) auch nur einen minimalen Gewichtsverlust. Nach 5 Monaten änderte sich die Situation auch in der ersten Gruppe der Befragten nicht. Trotz körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung bemerkte keine der Frauen einen Gewichtsverlust von mehr als 2 kg. Erwähnenswert ist auch, dass nur 30% dieser Gruppe von Befragten 1-2 kg Rückgänge erlitten haben.

Zusammenfassung unseres Tests leider Calominal fällt nicht gut darin. Während wir bei Frauen mit alten Essgewohnheiten keine sichtbaren Effekte erwartet haben, haben wir bei der ersten Gruppe von Befragten mit spektakuläreren Ergebnissen gerechnet. Der Rückgang von 1-2 kg nach fast einem halben Jahr Behandlung ist für uns nicht zufriedenstellend. Vielleicht können Sie die Wirkung von Calominal Tabletten nur bei längerer Einnahme sehen. Wenn Sie daher eine Behandlung mit diesem Produkt planen, seien Sie nicht bereit, schnell zu handeln. Calominal braucht Zeit, und vor allem muss seine Ergänzung mit einem gesunden Lebensstil einhergehen, bei dem körperliche Aktivität und eine gesunde Ernährung regelmäßig auftreten.

Mehr als einmal haben unsere Redakteure herausgefunden, dass die effektivsten Nahrungsergänzungsmittel diejenigen sind, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren, über die Sie hier mehr erfahren können. Diesmal haben wir uns auch entschieden, zu prüfen, wie sich die Kraft der Natur im Vergleich zum Nahrungsergänzungsmittel Calominal entwickelt. Eine weitere Schlankheitshilfe, die wir testen, ist daher Acai Berry Extreme.

Acai Berry Extreme – natürliche Zusammensetzung, keine Nebenwirkungen und sichtbare Effekte

Acai Berry Extreme ist ein Nahrungsergänzungsmittel in Kapseln, das den Kampf gegen Übergewicht unterstützen soll. Die Hauptbestandteile des Supplements sind Acai-Beeren. Sie reduzieren den Hunger, was die Menge der verbrauchten Kalorien deutlich reduziert. Darüber hinaus wirkt die Pflanze anregend und fügt so Energie hinzu. Dies führt zu einem intensiveren Training und schnelleren sichtbaren Gewichtsabnahmeeffekten. Das Produkt hilft auch, Fette aus dem Körper zu entfernen, beschleunigt den Stoffwechsel und die Verdauung, reduziert Snacks, senkt den schlechten Cholesterinspiegel im Blut und reinigt den Körper von Giftstoffen.

Acai Berry Extreme hat keine Nebenwirkungen, da es ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Deshalb kann es von Menschen jeden Alters verwendet werden, die andere Medikamente einnehmen oder kranke Menschen.

Nach Angaben des Kapselherstellers sind zufriedenstellende Effekte der Einnahme von Acai Berry Extreme bereits nach 4 Wochen Behandlung zu beobachten. Unsere Redaktion bestätigt dies, denn weniger als ein Monat reichte aus, damit unsere Gutachter noch 3 kg weniger erfassen konnten! Nach einem halben Jahr Behandlung Acai Berry Extreme sanken einige der Frauen sogar um 10 kg.

Was ist der Preis für die Zubereitung Acai Berry Extreme? Für eine monatliche Behandlung zahlen Sie weniger als 39 €. Darüber hinaus haben wir für unsere Leser eine Promotion vorbereitet. Nach einem Klick auf das Bild unten erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf! Senden Sie den Link an Ihre Freunde und genießen Sie die schlanke Silhouette.

Vergleicht man Calominal und Acai Berry Extreme, ist die zweite Präparation viel besser. Es hat natürliche Inhaltsstoffe, verursacht keine Nebenwirkungen, und was noch wichtiger ist, es gibt bereits nach einem Monat der Behandlung sichtbare Effekte. Denken Sie an den Rabatt, den unser Redaktionsteam für die Leser des Blogs vorbereitet hat! Zögere nicht und fange noch heute an, für eine schlankere Version von dir selbst zu kämpfen!

Calominal – wir testen eine beliebte Formel zum Abnehmen!
Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.