Dr. Dąbrowska’s Ernährung – eine beliebte schlankmachende und therapeutische Ernährung

In letzter Zeit ist eine Diät sehr beliebt geworden, die von einem Experten, d.h. einem Ernährungswissenschaftler Dr. Dąbrowska, erfunden wurde. Sie ist Absolventin einer medizinischen Fakultät, wo sie ihre Promotion, den Titel eines Klinikarztes und Internisten erwarb. Jahrelange harte Arbeit und Beobachtung haben zur Entwicklung einer Ernährung geführt, die hauptsächlich auf großen Mengen an Obst und Gemüse basiert. Es reduziert jedoch Proteine, Kohlenhydrate und Fette. Sie wurde von Anfang an von diesem Spezialisten für die Behandlung von Patienten entwickelt und hat im Laufe der Zeit aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit an Popularität gewonnen.

Die Ernährung von Dr. Dąbrowska – worum geht es dabei?

Dąbrowska, eine Ernährungswissenschaftlerin, behauptet, dass nichts so gut funktioniert wie ein regelmäßiger Hungerstreik. Dies unterstützt die Leberfunktion und hat eine antioxidative Wirkung, indem es den Körper nach einer Zeit der Überfütterung von Gift- und Schadstoffen befreit. Der Spezialist verfügt über ein sehr umfangreiches Wissen über gesunde Ernährung. Das von ihr kreierte Menü wird allen empfohlen, die zusätzliche Pfunde verlieren wollen, da es viel Gemüse und Obst enthält. In der ersten Stufe der Gewichtsabnahme sollen sie den Körper von giftigen Substanzen reinigen und sich auf die intensive Verbrennung der gelagerten Fette vorbereiten. Wichtig ist auch eine große Menge an Vitaminen und Mineralien, die sich positiv auf den Hormonhaushalt des Körpers auswirken und so die Stoffwechselprozesse in den ersten Tagen der Ernährung verbessern.

Das von Dąbrowska gestaltete Menü hat vor allem reinigende, regenerierende und therapeutische Wirkungen. Vor der Einführung dieser Diät wird empfohlen, dass wir uns an einen Ernährungsberater oder Arzt wenden, der die Dauer dieser Behandlung an unsere individuellen Bedürfnisse anpasst. Die maximale Zeit beträgt 6 Wochen. Die Ernährung, die auf die Behandlung ausgerichtet ist, besteht aus Obst und Gemüse, vorzugsweise roh oder gekocht. Diese Lösung reduziert unnötige Kohlenhydrate, Fette und Proteine, konzentriert sich aber auf die Injektion von Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen, Antioxidantien und Pflanzenenzymen.

Lesen Sie auch: Diät 1500 und Schlankheitskur (1700 Kalorien)

Dr. Dąbrowska’s Ernährung – wie kann man sie anwenden?

Der niedrige Heizwert dieser Ernährung bedeutet, dass der Körper zum Leben Energie benötigt, die er aus angesammelten Körperfetten, Tumoren, Polypen, Ablagerungen und Degenerationen bezieht. Daher ist es tief heilend und regenerierend und zusätzlich schlank. Aus diesem Grund wird empfohlen, während der Behandlung große Mengen an Cocktails, Kräutertees und Wasser zu konsumieren. Mischungen aus Grün, Grünkohl, Salat, Sellerie, Spinat, gewöhnlichem Mineralwasser, getrocknetem weißem Maulbeerbaum oder Brennnesselaufguss funktionieren ebenfalls gut.

  • Während dieser Diät lohnt es sich auch, sich um die durchschnittliche körperliche Aktivität im Freien zu kümmern und sich in Form von Massagen, Sauna oder Yoga zu entspannen, was die Wirkung erhöht.
  • In der ersten Phase ist die Ernährung ein therapeutischer Hungerstreik, der von uns mehrmals im Jahr angewendet werden sollte, um den Körper von allen Giftstoffen zu reinigen, den Stoffwechsel anzuregen, zu beschleunigen und Kraft oder Vitalität zu verleihen. Es wird davon ausgegangen, dass die Nahrungsaufnahme 600 Kalorien pro Tag nicht überschreiten darf, damit sich der Körper tief regenerieren kann. Es ist auch ratsam, Stärke zu reduzieren und zuckerarme Früchte wie Äpfel, Grapefruits, Zitronen und bei Gemüse Karotten, Paprika, Rote Beete, Sellerie, Tomaten, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch, Porree, Petersilie, Kohl, Salat, Blumenkohl, Rettich, Spinat und Brokkoli zu wählen. Diese Früchte und Gemüse können während der Diät gekocht werden, aber die wertvollsten Nährstoffe für den Körper behalten ihren Rohwert. Daher wird empfohlen, die Wirkung dieser Ernährung weiter zu verstärken.
  • Es wird nicht empfohlen, alkoholische Getränke zu konsumieren oder Kaffee zu trinken.
  • Die zweite Stufe der Ernährung von Dr. Dąbrowska ermöglicht es, anderes Gemüse, Obst, Grütze, Vollkornbrot, Milchprodukte, Nüsse, Saubohnen, Erbsen und Spargelbohnen in die Ernährung aufzunehmen.
  • Während der Diät vermeiden wir verarbeitete Produkte mit Weizenmehl, Süßigkeiten, salzigen Snacks und Wurstwaren.

Diese Diät bereitet unseren Körper perfekt auf die richtige Ernährung vor. Aus diesem Grund wird empfohlen, nach Beendigung der Behandlung gute Essgewohnheiten beizubehalten und verarbeitete Produkte zu vermeiden.

Brauche ich die Diät von Dr. Dąbrowska?

Die Ernährung von Dr. Dąbrowska hat eine schlankmachende Wirkung, aber vor allem reinigt sie von Giftstoffen, sie heilt und regeneriert, deshalb empfehle ich ihre Anwendung bei Menschen mit Autoimmunerkrankungen. Es wird auch bei folgenden Krankheiten wirksam sein:

  • Hypertonie
  • Kleine Tumore
  • Koronare, Pilz-, Virus- und Bakterienkrankheiten
  • Allergie und Asthma
  • Psoriasis und Atopie der Haut
  • Hormonelle Störungen
  • Krankheiten im Zusammenhang mit der Verdauung von Lebensmitteln, einschließlich Rhinitis und Magengeschwüren.
  • Häufige Kopfschmerzen und Migräne
  • Schlechter Widerstand
  • Hepatitis

Wer darf sich nicht an die Diät von Dr. Dąbrowska halten?

Kontraindikationen treten bei schwangeren und stillenden Frauen auf, aber auch bei Hypothyreose, Hashimoto-Krankheit, Nierenversagen, Leber, Käse, Depressionen, Porphyrie und Menschen im fortgeschrittenen Stadium der Malignität.

Diät von Dr. Dąbrowska – Meinungen und Ende der Behandlung

Die Meinungen über die Ernährung von Dr. Dąbrowska sind eindeutig positiv, und der therapeutische, aber auch schlankmachende Aspekt wird gelobt. Die Speisekarte ist so gestaltet, dass Vitamine für eine bessere Stimmung, eine Injektion von Lebensenergie und die Behandlung bei Beschwerden sorgen. Das Wichtigste ist jedoch die Phase des Ausscheidens aus der Ernährung von Dr. Dąbrowska, da sie sehr langsam sein sollte. Während dieser Zeit sollten Sie Ihre Kalorienzufuhr um ca. 200 Kalorien pro Woche erhöhen und andere Produkte einführen, die wir vorübergehend von der Ernährung ausschließen mussten. Fertige Rezepte für die Obst- und Gemüseernährung finden Sie im Internet. Ich empfehle es jedem aus Schlankheitsgründen, aber vor allem aus gesundheitlichen Gründen!

Rate this post

About Agnes

35-jährige Frau und Mutter von zwei aktiven Kindern. Sie verlor nach der Schwangerschaft 30 kg und kämpfte um ihre Träume. Heute sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch besser an! Mit der Trial-and-Error-Methode erreichte sie ihr Traumgewicht.  Ihr nächster Erfolg war, nachdem sie ihre Geschichte in ihrem Blog erzählt hatte. Heute beschäftigt sie sich nicht nur mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung, sondern auch mit der Überprüfung und Beratung von Nahrungsergänzungsmitteln.

View all posts by Agnes →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.