Yerba Mate zum Abnehmen – ein natürlicher Weg, um Gewicht zu verlieren.

Yerba Mate ist eine Pflanze, die in Südamerika, in Ländern wie Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay angebaut wird. Dieses Getränk wird aus einer tropischen Pflanze hergestellt und ist daher reich an allen Vitaminen und Mineralien. Wie viele klinische Studien gezeigt haben, hat Yerba Mate viele gesundheitsfördernde Eigenschaften und hat einen positiven Einfluss auf den gesamten Gewichtsabnahmeprozess.

Yerba Mate – gesundheitsfördernde Eigenschaften

Yerba Mate ist eine Pflanze, die in den tropischen Gebieten Südamerikas wächst. Aus Yerba-Mate-Blättern wird der Aufguss in Form von Tee zubereitet, der große Mengen an Vitaminen aus der Grippe B, Vitamin A, PP, C, H sowie Mineralien wie Eisen, Natrium, Magnesium, Kalium, Schwefel, Silizium, Kupfer und Phosphor enthält. Nach der Zubereitung eines solchen Tees gelangen viele Flavonoide, wie z.B. Chlorogensäure oder Zimtsäure, in den Brauprozess. Sie zeigen vielfältige biologische Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Sie haben auch antioxidative Eigenschaften. Beseitigt freie Radikale, was die Zellalterung und Faltenbildung verhindert. Darüber hinaus stimulieren die im Yerba-Mate enthaltenen Koffein-Derivate das Nervensystem signifikant und verbessern die Fähigkeit, Aufmerksamkeits- oder Gedächtnisprozesse zu konzentrieren.

Lesen Sie auch: Chlorella und Spirulina

Pro-healthy Eigenschaften von Yerba Mate machen es.

  • Stimuliert das Nervensystem.
  • Beseitigt das Gefühl von Müdigkeit und Mangel an Lebensenergie.
  • Erhöht die Konzentration und die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit zu richten.
  • Ermöglicht es dir, dich besser zu erinnern.
  • Es hat antioxidative Eigenschaften, d.h. es hat eine Anti-Aging-Wirkung.
  • Es reguliert die myokardialen Aktivitäten.
  • Verhindert Anämie.
  • Stärkt Knochen und Zähne deutlich.
  • Es hat eine harntreibende Wirkung und hilft so, Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen.
  • Trotz seiner vielen therapeutischen Eigenschaften wird Yerba Mate nicht für schwangere Frauen, stillende Frauen, Kinder unter 12 Jahren und Menschen mit Magengeschwüren empfohlen.
  • Yerba Partner für Gewichtsabnahme – ein Verbündeter im Kampf gegen Fettleibigkeit.

Fettleibigkeit ist eine chronische Krankheit. Das Grundsymptom ist eine überprogrammierte Zunahme des Körperfettgewebes. In der Regel ist Fettleibigkeit auch eine Tendenz zur Entwicklung einer Atherosklerose. Es gibt viele klinische und epidemiologische Studien, die gezeigt haben, dass das Essen von Yerba Mate die Entwicklung von Atherosklerose verhindert und den Prozess der Gewichtsabnahme unterstützt.

Yerba-Mate hemmt zu viel Aktivität des Verdauungsenzyms, d.h. der Pankreaslipase, die Fette verdaut. Durch ihre Hemmung verdauen Fette im Dünndarm nicht, gleichzeitig wird der Brennwert der Mahlzeit nicht gesenkt. Daher ist es am besten, Yerba Mate innerhalb einer halben Stunde nach dem Essen eines fettreichen Gerichtes zu trinken, d.h. vorzugsweise Mittag- oder Abendessen. Die in der Matratze enthaltenen Substanzen wirken der Oxidation von LDL-Cholesterin entgegen. Dadurch wird der Bildung von atherosklerotischen Plaques wirksam entgegengewirkt, die die Blutgefäße von Herz und Gehirn verengen, was zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führt.

Menschen, die an Fettleibigkeit leiden, haben am häufigsten Hautkrankheiten. Viele Entzündungen treten auf dem Gesicht auf und werden in großen Mengen durch freie Radikale erzeugt. Sie schädigen Hautzellen und Kollagenfasern, was zu mangelnder Elastizität und spürbaren Falten führt. Solche Effekte werden durch die regelmäßige Anwendung von Yerba Mate in der Ernährung verhindert.

Wie kann man Yerba Mate richtig brauen und verwenden?

Yerba wird in Mate und Guampas serviert. Normalerweise gibt es Kalebassen, aber es gibt auch Keramik und Holz. Diese Art der Trocknung wird bis zu ¾ seines Volumens eingefüllt, und dann werden die Blätter in die gemahlene Form und den Stiel gelegt. Ein solcher Behälter muss so eingestellt werden, dass der Trockner eine Fase erzeugt. Dann müssen wir ein Rohr, eine Bombe genannt, in die Mitte legen. Es wird zum Trinken verwendet. Mit Wasser trocknen, dessen Temperatur zwischen 65 und 80°C liegen sollte, damit es sich nicht um kochendes Wasser handelt.

Wenn Sie Yerba Mate das erste Mal dampfen, sollten Sie genügend Wasser verwenden, damit die getrockneten Blätter sie vollständig aufnehmen. Nach einigen Minuten Wartezeit wird das Wasser dann vollständig eingefüllt. Die gute Qualität der Schaufel garantiert die Möglichkeit des mehrfachen Brühens. Yerba Mate sollte mit verschiedenen Methoden gedünstet werden: argentinisch oder uruguayisch. Sie unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie die Bomben in die Dürre bringen.
Daher ist es eine gute Idee, Yerba Mate in die Ernährung aufzunehmen oder das beliebte Getränk, das Sie jeden Tag trinken, sowie den normalen Tee zu ersetzen. Aber welche Art von Yerba ist die beste? Die Meinungen zu diesem Thema sind recht geteilt, und alles hängt von den individuellen Bedingungen, dem Geschmack oder den Vorlieben ab, und es gibt wirklich viele Arten von diesem Getränk.

Einige Leute denken, dass der schwächere Yerba-Mate der Beste ist. Andere bevorzugen aromatischer. Die Tatsache, dass die Yerba für unseren Geschmack und unsere Kosten geeignet ist, lohnt einen Blick auf den Blog, in dem viele Menschen ihre Meinung zu diesem Thema mitteilen.

Wenn wir jedoch keine Zeit haben, Yerba zuzubereiten, können wir eine weniger arbeitsintensive Alternative wie Cocktails zum Abnehmen sowie praktische und gesunde Produkte wie Choco Lite oder Diet Lite nutzen. Für diejenigen, die den sehr intensiven Geschmack und das Aroma der Yerba nicht mögen, habe ich grünen Tee, dessen Extrakt in der Nahrungsergänzung auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe Silvets enthalten ist.

Rate this post

About Agnes

35-jährige Frau und Mutter von zwei aktiven Kindern. Sie verlor nach der Schwangerschaft 30 kg und kämpfte um ihre Träume. Heute sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch besser an! Mit der Trial-and-Error-Methode erreichte sie ihr Traumgewicht.  Ihr nächster Erfolg war, nachdem sie ihre Geschichte in ihrem Blog erzählt hatte. Heute beschäftigt sie sich nicht nur mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung, sondern auch mit der Überprüfung und Beratung von Nahrungsergänzungsmitteln.

View all posts by Agnes →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.